Zum Inhalt springen

Schlagwort: Monte Baldo

Gerardo Sega Klettersteig am Monte Baldo

Start: Madonna delle Neve | Ziel: Madonna delle NeveLänge: 9,3 km | HM: 800 m | Gehzeit: 3,5 Std. | Gesamtzeit: 5,5 Std.Bewertung: ★★★★★ Felskletterei und eine Wanderung in gigantischer Kulisse, das bietet der Gerardo Sega Klettersteig am Monte Baldo. Achtet darauf den Klettersteig gegen den Uhrzeigersinn zu gehen. Andernfalls müsst ihr, so wie wir heute, durchgängig bergab klettern und eher mit Gegenverkehr rechnen. Dieser war heute jedoch kein Problem, da sich nur wenige Kletterer im Steig befunden haben. Der folgende Text und auch die gpx-Datei beschreiben die „richtige“ Kletterrichtung. Vor der kleinen Kirche Madonna delle Neve befindet sich ein Parkplatz. Als wir morgens kommen, ist er komplett leer und auch als wir später wieder aufbrechen, befinden sich hier nur wenige Fahrzeuge. Mit dem Rücken zur Kirche stehend, müsst ihr euch nun nach links wenden und zurück auf den Schotterweg, den ihr gekommen seid, gehen. An der Teerstraße haltet ihr…

Einen Kommentar hinterlassen

Monte Baldo

Start: Bergstation Malcesine Seilbahn | Ziel: Talstation Malcesine SeilbahnLänge: 15,5 km | HM: 650 m (und rund 1.600 m Abstieg)| Gehzeit: 4,5 Std. | Gesamtzeit: Std.Bewertung: ★★★★★ Die Kraxelei auf dem blanken Fels hinauf zum Gipfel Cima Valdritta des Monte Baldo ist äußerst reizvoll. Und das obwohl der Nebel den Blick auf den Gardasee nur selten freigibt. Der Monte Baldo kann auf verschiedene Weisen erreicht werden. Die vermutlich häufigst genutzte Variante ist die Seilbahn. Das Auto wird im Parkhaus abgestellt und für 25 € (Stand 09/2021) könnt ihr hinauf und später wieder hinunter schweben. Hier gibt es detaillierte Preise für das Parken und die Seilbahn. Wir raten euch, die Seilbahntickets bereits zu Hause online zu kaufen. Zum einen kosten sie dann 2 € weniger und zum anderen vermeidet ihr unnötige Wartezeiten. Wir mussten heute eine Stunde überbrücken, da die vorigen Gondeln bereits ausgebucht gewesen sind. Und im Internet haben wir…

Einen Kommentar hinterlassen