Zum Inhalt springen

Kategorie: Deutschland

Bergschluchtenpfad Ehrenburg

Start und Ziel: Brodenbach
Länge: 7,4 km | HM: 380 m
Gehzeit: 2 Std. | Gesamtzeit: 3 Std.
Bewertung: ★★★★☆

Wem die Wanderung auf dem „Bergschluchtenpfad Ehrenburg“, dem längsten Traumpfad im Rhein-Mosel-Eifel-Land, zu lang ist oder zu viele Höhenmeter hat, der sollte sich einmal unsere kürzere Variante ansehen, die nicht weniger eindrucksvoll ist!

Einen Kommentar hinterlassen

Pyrmonter Felsensteig

Start und Ziel: Pyrmonter Mühle zwischen den Orten Pillig und Roes
Länge: 11 km | HM: 340 m
Gehzeit: 3,25 Std. | Gesamtzeit: 4,5 Std.
Bewertung: ★★★★★

Eine Ente surft auf dem tosenden Elzbach stromabwärts, während wir den ersten sommerlich warmen Tag des Jahres auf dem Pyrmonter Felsensteig in der Eifel genießen. Ob sie gegen den Strom zurück schwimmen kann? Ich glaube, nur ein Flug zurück wird möglich sein.

Einen Kommentar hinterlassen

Eltzer Burgpanorama

Start und Ziel: Ringelsteiner Mühle
Länge: 11,6 km | HM: 390 m
Gehzeit: 3,25 Std. | Gesamtzeit: 4,25 Std.
Bewertung: ★★★★☆

An der fast 900 Jahre alten Burg Eltz herrscht Trubel. Touristen verschiedenster Nationen bestaunen die außergewöhnliche Festung mit ihren acht Wohntürmen sowie zahlreichen Erkern und Verzierungen. Nur wenige Meter weiter liegt der Elzbach in der Idylle eines absolut grünen Tals.

Einen Kommentar hinterlassen

Lieserpfad

Der 74 Kilometer lange Lieserpfad folgt dem Lauf des Flusses Lieser von der Quelle in Boxberg bis hin zur Moselmündung in Lieser.

Hier geben wir euch eine kurze Übersicht, wie eine Wanderung auf dem Lieserpfad organisiert werden kann.

Kommentare geschlossen

Lieserpfad Etappe 4

Start: Wittlich | Ziel: Lieser
Länge: 18 km | HM: 450 m
Gehzeit: 4,5 Std. | Gesamtzeit: 6 Std.
Bewertung: ★★★☆☆

Der Abschluss des Lieserpfades führt von Wittlich in den Ort Lieser. „Jeder Fernwanderweg muss irgendwo Strecke machen und führt auf größeren Wegen entlang.“, meint Tobi betrübt. Doch im letzten Drittel wird die vierte Etappe des Lieserpfads noch richtig wandernswert!

Einen Kommentar hinterlassen

Lieserpfad Etappe 2

Start: Daun | Ziel: Manderscheid
Länge: 20 km | HM: 580 m
Gehzeit: 5 Std. | Gesamtzeit: 6,75 Std.
Bewertung: ★★★★☆

Von Daun bis nach Manderscheid führt der Lieserpfad uns durch eine abwechslungsreiche Landschaft aus schmalen Pfaden und breiten Forstwegen entlang der Lieser. Der Fluss schwillt langsam an und wir tauchen ein in unberührte Natur und die Legenden vergangener Zeiten. Die Burgen von Manderscheid sind ein imposantes Highlight am Ende der Etappe.

Einen Kommentar hinterlassen

RuhrtalRadweg

Der Ruhrtalradweg führt über 240 km von der Quelle der Ruhr in Winterberg bis hin nach Duisburg zur Mündung in den Rhein. Immer entlang der Ruhr führt dieser Fernradweg, häufig auf kleinen Wegen, durch idyllische Natur und bietet viele Gelegenheiten die Industriegeschichte der Region zu erkunden. Innerhalb von 3 Tagen kann man erleben, wie die Ruhr von einem Rinnsal, das im Sommer kaum erkennbar ist, zu einem mehrere Dutzend Meter breiten Fluss wird. Dabei wird die Landschaft immer weniger bergig, das Tal immer breiter und die Dörfer und Städte werden immer größer.

2 Kommentare

Halterner und Hullerner Stausee

Start und Ziel: Haltern am See
Länge: 15,6 km | HM: 235 m
Gehzeit: 3,5 Std. | Gesamtzeit: 5 Std.
Bewertung: ★★★★☆

Entlang idyllischer Pfade und unter tief über das Wasser hängenden Weiden, aber auch auf größeren Waldwegen führt diese Wanderung. Dabei lernen wir den Halterner und den Hullerner Stausee sowie das kleine Flüsschen Stever kennen.

Einen Kommentar hinterlassen