Zum Inhalt springen

Schlagwort: Schlucht

Via Verrata Rio Sallagoni

Klettervergnügen in der Schlucht Start: Parkplatz bei Drena | Ziel: Parkplatz bei DrenaLänge: 2,6 km | HM: 260 m | Gehzeit: 1,5 Std. | Gesamtzeit: 1,75 Std.Bewertung: ★★★★★ Von den 28 Grad Außentemperatur direkt in die Kühle der aufragenden Felsen des Rio Sallagoni. Nur wir zwei, die Felsen und der Steig, so lässt sich das Klettern wahrlich genießen. Die Via Ferrata Rio Sallagoni bei Dro gehen wir direkt im Anschluss an den Colodri Klettersteig an. Das Auto können wir erneut kostenfrei ganz in der Nähe des Zustiegs parken. Nach wenigen Metern vom Parkplatz die Straße hinunter, biegen wir nach links auf einen Schotterweg ab. Der Klettersteig ist ausgeschildert. Zügig sind wir am Einstieg. Wir legen die Klettersteigsets an und beginnen die wilde Schlucht unter der Burg Drena zu erkunden. Wir stehen zwischen aufragenden Felswänden, teilweise können wir beiden Seiten der Schlucht gleichzeitig berühren! Im glattgeschliffenen Fels ermöglichen Klammern das Fortkommen.…

Einen Kommentar hinterlassen

China: Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze: Chongqing nach Yichang

Europäische und Amerikanische Touristen en masse. Ein seltener Anblick mitten in China und doch begleitet uns dieses Bild über einige Tage während wir auf dem Yangtze reisen. In unserer Vorstellung gehört eine Kreuzfahrt auf dem Yangtze zu einer China-Rundreise einfach dazu. Wir haben bereits von zu Hause aus über das Internet Touren verglichen und eine solche Reise gebucht. Man soll Kreuzfahrten auch kurzfristig vor Ort buchen können, doch das war uns bei unserem straffen Zeitplan einfach zu riskant. Sowohl flussabwärts als auch flussaufwärts werden Fahrten auf dem Yangtze angeboten. Dazu gibt es Schiffe, die hauptsächlich ausländische Touristen transportieren und andere, die eher chinesische Passagiere haben. Bei der Auswahl der Tour sollte darauf geachtet werden, welche Stopps gemacht werden und zu welchen Tageszeiten diese stattfinden. Wir entschieden uns nach Preis und Leistung für das Schiff „Victoria Jenna“ des Anbieters Yangtze River Cruises. Von Xi‘an gelangen wir mit dem Zug in rund…

Einen Kommentar hinterlassen

Kroatien: Kamacnik Schlucht

Start: Vrbovsko | Ziel: VrbovskoLänge: 6 km | HM: 400 m | Gehzeit: 2 Std.Bewertung: ★★★★☆ Die Kamacnik ist nur drei Kilometer lang, dann fließt sie bereits in die Dobra und verliert ihren Namen. Und doch sprudelt aus der Quelle der Kamacnik mehr Wasser als wir bislang bei anderen Quellen gesehen haben. Beginn der Wanderung ist am Restaurant Kamacnik. Hier befindet sich auch ein Parkplatz. Das Restaurant hat sehr viele Tische allein im Außenbereich sowie einen riesigen Grill und einen Ofen für Spanferkel. Heute ist draußen alles verlassen, doch man kann vermuten, wie voll es im Hochsommer werden dürfte. Kurz hinter dem Restaurant erscheint ein Kassenhäuschen, wo wir 3 € pro Person Eintritt bezahlen müssen, dann kann es losgehen. Der Weg verläuft gleich zu Beginn über mehreren hölzernen Brücken durch eine enge Schlucht. Die Brücken führen uns entweder über den Fluss oder über dem Wasser an der Felswand entlang. Der…

Einen Kommentar hinterlassen

3 Wochen Roadtrip in Kroatien

– Unsere Wanderreise – Eine Reise durch den Balkan sollte es ursprünglich werden. Wir hatten das Fremde, Ursprüngliche und uns Unbekannte im Sinn. Ein Gebiet bereisen, dass noch nicht so touristisch überlaufen ist wie viele andere. Im Endeffekt fiel unsere Wahl dann auf Kroatien und wir entschieden uns gegen das Bereisen weiterer Balkan-Länder, damit wir von Kroatien möglichst viele Erfahrungen heimbringen können. Kroatien ist zwar ein bekanntes Reiseziel, doch wir hoffen den ein oder anderen weniger bekannten und überlaufenen Ort gefunden zu haben. Unsere Reiseroute: Tag 1: Anreise mit Übernachtung in Nürnberg Tag 2: Schladming in Österreich Tag 3: Istrien, Höhle „Jama Baredine“ Tag 4: Istrien, Wanderung „Staza Sedam Slapova“ Tag 5: Tramuntana-Wanderung ab Beli Tag 6: Delfin-Wanderung Losinj Tag 7: Weiterfahrt über Krk zur Küstenstraße, mit Bärenzentrum Kuterevo Tag 8: Bucht Zavratnica Tag 9: Wanderung im Velebit-Gebirge Tag 10: Nationalpark Paklenica Tag 11: Sonnenuntergang in Zadar Tag 12: Krka…

Einen Kommentar hinterlassen